Achte Klasse der Wolfratshauser Realschule unter Quarantäne

Eine achte Klasse der Wolfratshauser Realschule steht unter Quarantäne. Bei einem Kind wurde das Corona-Virus nachgewiesen, weshalb alle 25 Schüler*innen ab sofort daheim bleiben müssen. Alle Kontaktpersonen müssen nun zwei Mal zum Test erscheinen. Das Kind lies sich am 2. Oktober testen und hatte anschließend den Unterricht nicht mehr besucht. Es zeigt leichte Symptome.

Baumfällarbeiten am Tölzer Kalvarienberg

Seit gestern finden am Tölzer Kalvarienberg Baumfällarbeiten statt. Im Waldstück westlich der Kalvarienbergkirche werden abgestorbene Bäume entfernt, schreibt die Stadt Bad Tölz in einer Mitteilung. Ein Großteil der Bäume bleibt anschließend als Totholz im Waldstück liegen, um so für verschiedene Tier- und Insektenarten als Lebensraum zu diesen. Die Wanderwege an und um den Kalvarienberg bleiben noch bis einschließlich heute gesperrt. Hauptsächlich betrifft das den Hans-Carossa-Weg und den Wanderweg von der Fröhlichgasse zur Isarlust.

Sie dealten Drogen: Polizei nimmt Geretsrieder (21 und 22) fest

Der Polizei ist ein Ermittlungserfolg gegen die Drogenszene der Stadt gelungen: Seit mehreren Monaten ermittelte die Polizei gegen einen Geretsrieder, der aktuell in Bad Tölz wohnt. Bei einer kürzlichen Wohnungsdurchsuchung konnten die Beamten eine „nicht geringe“ Menge Marihuana und Kokain finden – aber auch eine vierstellige Bargeldsumme kam ans Tageslicht. Die Polizei geht davon aus, dass sie durch Rauschgiftgeschäfte resultiert. 22-Jähriger nun in Untersuchungshaft Wie die Polizei in ihrer Mitteilung schreibt, wurde der Geretsrieder auf Grund eines bereits bestehendes Haftbefehls festgenommen. Er kam in die JVA. Seine Lebensgefährtin wurde ebenfalls…

Eurasburger wird auf eBay-Kleinanzeigen betrogen

Ein 19-jähriger Eurasburger ist auf eBay-Kleinanzeigen über den Tisch gezogen worden. Das hat die Polizei jetzt geschrieben. Der junge Mann wollte sich ein neues iPhone und ein Samsung Galaxy S10 für jeweils 300 Euro kaufen. Er überwies das Geld, hat die Ware aber nicht erhalten. Als er Kontakt zu dem Verkäufer aufnehmen wollte, stellte er fest, dass sein Account gehackt wurde.

Egling: Tödlicher Verkehrsunfall

Heute Nachmittag ist es in Egling zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei schreibt, fuhr eine Münchnerin mit ihrem Motorrad von Ascholding nach Egling. Kurz vor dem Ortseingang überholte sie ein landwirtschaftliches Gefährt. Währenddessen bemerkte die 33-Jährige den Gegenverkehr und bremste stark. Dabei verlor sie die Kontrolle und kam unter den landwirtschaftlichen Anhänger. Die Frau wurde dabei so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb. Die Staatsanwaltschaft ordnete ein Gutachten an, so dass die Straße bis 20 Uhr komplett gesperrt war. Erst vor wenigen Tagen ist ein…

Geretsried: Stadtradeln beginnt am 3. Oktober

Am 3. Oktober beginnt das diesjährige Stadtradeln und läuft bis 23. Oktober. Bisher stand beim Stadtradeln alleine der Klimaschutz im Vordergrund. Doch durch Corona wurde klar: Man entgeht den überfüllten Bussen und ist an der frischen Luft. Zudem hält man beim Fahrrad fahren den nötigen Abstand und kann in Gruppen unterwegs sein. So können wir dieses Jahr wichtige Kilometer sammeln. Auf dem Weg zum Einkaufen oder in der Mittagspause im Homeoffice. Das diesjährige Stadtradeln läuft von Samstag, den 3. Oktober bis Freitag, den 23. Oktober. Anmelden könnt Ihr euch unter…

Wolfratshausen: Eurasburger fährt betrunken in Schlangenlinien

Am Freitagabend ist die Wolfratshauser Polizei informiert worden, weil ein Mann an einer Tankstelle Bier kaufte und anschließend davon fuhr. Der Mann wirkte sehr betrunken und fuhr anschließend in Schlangenlinien über den Autobahnzubringer. In Eurasburg konnte der Mann angetroffen werden. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Geretsried: Unbekannter lockert Radmuttern in Stein

Ein 20-jähriger Mann erstattete Gestern bei der Polizei Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Der Mann hatte sein Auto auf einem öffentlichen Parkplatz in Stein geparkt. Als er Dienstag früh wegfahren wollte, bemerkte er, dass ihn alle Radmuttern am vorderen Reifen gelockert wurden. Die Polizei spricht von großem Glück, dass der 20-Jährige noch vor der Fahrt sein Auto in Augenschein genommen hat. Die Geretsrieder Inspektion sucht jetzt Zeugen.

Dietramszell: Motorradfahrer (18) stirbt bei Unfall

Gestern Nachmittag ist es auf der Staatsstraße zwischen Dietramszell und Bad Tölz zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Kieslaster wollte abbiegen und übersah dabei den entgegenkommenden Motorradfahrer – einen 18-jährigen Dietramszeller. Es kam zum frontalen Zusammenstoß. Sofortige Wiederbelebungsmaßnahmen blieben erfolglos – der junge Mann ist noch an der Unfallstelle verstorben, so die Geretsrieder Polizei. Laut Polizei hatte der Verunglückte erst vor wenigen Wochen den Führerschein erhalten und auch das Motorrad wurde erst kürzlich gekauft. Die Staatsanwaltschaft München II hat ein Gutachten angefordert – die Straße war bis in die Abendstunden…