Geretsried: Unfallflucht im Dompfaffenweg

Ein 42 -jähriger Geretsrieder hatte seinen Pkw BMW, 430d, am Sonntagnachmittag, auf Höhe von Hausnummer 40, unbeschädigt am rechten Fahrbahnrand abgestellt. Als er am Mittwochabend zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, sah er, dass sich am Frontbereich ein frischer Unfallschaden befand. Dabei wurden der Kühlergrill und die Motorhaube zerkratzt, der Schaden dürfte sich auf mindestens 500,- Euro belaufen. Da der Verursacher den Unfall nicht gemeldet hat, werden zum Tathergang Zeugen gesucht.

Related posts

Leave a Comment